Sofort lieferbar
Angebot!
Sofort lieferbar
Ausstellungsstück
3.359,00 
Angebot!
Sofort lieferbar
Ausstellungsstück
2.279,00 
Angebot!
Sofort lieferbar
Ausstellungsstück
3.816,00 
Angebot!
Sofort lieferbar
Ausstellungsstück
4.320,00 
Angebot!
Sofort lieferbar
Ausstellungsstück
4.591,00 
Angebot!
Sofort lieferbar
Ausstellungsstück
2.430,00 
Angebot!
Sofort lieferbar
Ausstellungsstück
2.760,00 
Angebot!
Sofort lieferbar
Ausstellungsstück
3.119,00 
Angebot!
Sofort lieferbar
Ausstellungsstück
2.490,00 
Angebot!
Sofort lieferbar Naturstein
Ausstellungsstück
3.549,00  2.839,00 
Angebot!
Sofort lieferbar
Ausstellungsstück
2.350,00 

KAMINOFEN GÜNSTIG KAUFEN

Kaminofen kaufen beim Fachhändler für Kamine und Öfen im Kaminstudio Lippstadt. Mit einem Kaminofen heizen sorgt nicht nur für Wohlbefinden und angenehme Wärme, sondern ist zudem auch die umweltfreundlichste Methode Ihr Zuhause zu erwärmen. Der moderne Holzofen hat einen sehr hohen Wirkungsgrad und eine exzellente Heizleistung. Jeder Kaminofen in unserem Shop ist sofort lieferbar. Holz zählt zu den günstigeren Rohstoffen als vergleichsweise Heizöl oder Gas. Die Aufstellung eines Kaminofens beansprucht nicht viel Zeit, wenn alle Voraussetzungen stimmen und bietet im Wohnraum die typisch gemütliche Kaminwärme, welche mit der wohligen Wärme von Sonnenstrahlen vergleichbar ist. Viele Kaminöfen können auch als Zusatzheizung installiert werden und Ihr komplettes Haus mit Heizwärme und Warmwasser versorgen.

Kaminofen Sofort lieferbar

Kaminofen sofort lieferbar oder zur Selbstabholung in unserem Kaminofen-Studio.  Wir haben immer über 150 verschiedene Kaminöfen und Pelletöfen auf Lager und in der Kaminofen-Ausstellung. Jeder Kaminofen sofort lieferbar ! Wir bieten viele Modelle von verschiedenen Herstellern in hochwertiger Qualität und außergewöhnlichen Farbvarianten. Einige Verkleidungen lassen sich sogar durch Sonderlackierungen individuell an Ihre ganz persönliche Farbvorstellung anpassen. Kaminöfen aus Speckstein oder Kalkstein bieten hingegen eine einzigartige Marmorierung, welche jeden Holzofen zu einem Unikat werden lässt. Außergewöhnliche Farbtöne mit Metallic-Effekten bieten einige Hersteller sogar serienmäßig an. Nicht nur der äußere Farbton spielt dabei eine Rolle. Einige Öfen sind sowohl mit einer dunklen als auch mit einer elfenbeinfarbigen Brennkammer ausgestattet.

UMFANGREICHE GESTALTUNGSMÖGLICHKEITEN

Beim Kauf eines Kaminofens spielt neben den technischen Eigenschaften auch die Optik eine große Rolle. Wir bieten Ihnen für jeden Bedarf und Wohnstil das passende Modell, welches Sie auch optisch überzeugt. Ob rund, eckig, klein oder groß - bei uns können Sie passend zu Ihren Anforderungen den perfekten Kaminofen kaufen. Viele Öfen bieten die Möglichkeit einer individuellen Konfiguration, ganz nach Ihren Wünschen. Unterschiedliche Korpusfarben und Türausführungen, sowie Holzlagerfächer stehen zur Auswahl. Die Wahl der richtigen Verkleidung macht einen großen Unterschied. Stahlverkleidungen in schlichtem Schwarz oder verschiedene Glasurfarben sowie Verkleidungen aus Naturmaterialien mit integrierter Wärmespeicherfunktion.

SPECKSTEIN-VERKLEIDUNG

Verkleidungen aus Speckstein und Naturmaterialien bieten eine gute Alternative zu Stahlverkleidungen. Durch die einzigartige Optik sind Specksteinöfen besonders beliebt. Ein weiteres Highlight ist die Eigenschaft der Wärmespeicherung. Die Specksteinverkleidung gibt auch nach dem Abbrand noch angenehme Wärmestrahlen in den Wohnraum ab. Eine konstante warme Raumtemperatur kann je nach Ofenmodell durch zusätzliche Speichersteine verstärkt werden. Diese werden entweder oberhalb der Brennkammer oder zwischen Korpus und Verkleidung installiert.
Kaminofen sofort verfügbar
kaminofen sofort lieferbar

Kaminofen kaufen mit Feinstaubfilter

Steigende Energiepreise führen dazu, dass viele Verbraucher, die einen Kaminofen kaufen möchten. Feuerstätten sollen nicht nur umweltfreundlich sein, sondern müssen auch dauerhaft strenge Vorgaben erfüllen, welche in der Bundesimmissionsschutzverordnung zusammengefasst sind. Alle neuen Kaminöfen erfüllen diese Vorgaben und enthalten bereits einen Feinstaubfilter, für geringere Emissionen. Alle Öfen die Sie bei uns kaufen können, verfügen über eine moderne Verbrennungstechnologie mit integriertem Feinstaubfilter. Für einen besonders hohen Wirkungsgrad und ein Minimum an Feinstaub-Emissionen sorgt die Mischung aus der besonderen Formgestaltung der Gussmulde, einer Brennkammer-Auskleidung aus hochfester, glatter Spezialkeramik, einer raffinierten Luftführung und dem Feinstaubfilter. Durch diese Technologie reduzieren sich nicht nur der Brennstoff-Verbrauch und die damit verbundenen Kosten, sondern profitieren von einer spürbar höheren Strahlungswärme.

Dauerbrandöfen kaufen

Einige Kaminöfen die wir bei uns in Lippstadt verkaufen eignen sich auch für den 24h-Dauerbetrieb. Diese sogenannten Dauerbrandöfen erfüllen spezielle Vorgaben bezüglich der Mindestbrenndauer für feste Brennstoffe. Wichtig hierbei ist wie lange der Ofen den Abbrand/Glut ohne Nachlegen von Brennmaterial halten kann. Bei einem Abbrand von Scheitholzmuss müssen es mindestens 90 Minuten sein und bei Kohle mindestens 240 Minuten. Man erkennt die speziellen Öfen an einer trichterartigen Gussmulde im Brennraumboden. Normale Konvektionsöfen hingegen verfügen über einen ebenmäßigen Brennraum.

BENUTZERFREUNDLICHE ABBRAND-AUTOMATIK

Eine einfache Handhabung bietet der Drehregler, mit dem Sie ganz einfach einstellen können, ob Ihr Dauerbrandofen als Holz- oder Kohleofen betrieben werden soll. Die optimale Luftzufuhr für den jeweiligen Brennstoff wird dann über die Automatik gesteuert. Dies sichert einen ökonomischen und sauberen Abbrand.
kaminofen mit feinstaubfilter
dauerbrandoefen

Wasserführende Kaminöfen

Ein wasserführender Kaminofen erwärmt nicht nur Ihren Aufstellraum, sondern bietet eine vorteilhafte Ergänzung für Ihre Heizungsanlage. Zur Unterstützung des zentralen Heizsystems kann diese Art von Ofen die Heizung in allen anderen Wohnräumen mitversorgen. Durch das brennende Feuer erwärmt sich das Wasser in der integrierten Wassertasche und wird dann in einen Speicher für Heiz- und Brauchwasser transportiert. Über die Heizungsanlage kann die zwischengespeicherte Wärme jederzeit abgerufen werden und für ein heißes Bad oder zur Erwärmung von einzelnen Räumen genutzt werden. Der Aufstellraum hingegen profitiert von der unmittelbaren Strahlungswärme und dem angenehmen Gefühl eines Kaminfeuers. Bei konstanter Nutzung des wasserführenden Kaminofens werden Sie eine deutliche Einsparung von fossilen Brennstoffen wie Gas und Öl spüren. Im Frühling und Herbst besteht sogar die Möglichkeit, der kompletten Abdeckung des gesamten Energiebedarfs von Brauchwasser und Heizung.

RAUMLUFTUNABHÄNGIGER BETRIEB

Vor dem Kauf eines Kaminofens sollten Sie sich erkundigen, welchen Ofentypen Sie in Ihrem Haus betreiben dürfen, denn nicht jedes Modell ist geeignet. Moderne Niedrigenergiehäuser mit Be- und Entlüftungsanlage dürfen ausdrücklich nur mit einem raumluftunabhängigen Kaminofen mit DIBt-Zulassung betrieben werden. Den für die Verbrennung benötigte Sauerstoff bezieht der raumluftunabhängige Ofen auch RLU genannt, nicht aus dem Wohnraum, sondern von außen über eine externe Luftzufuhr. Für höchste Sicherheit sorgt eine selbstschließende Brennraumtür. EXTERNE VERBRENNUNGSLUFTZUFUHR Heutzutage sind die meisten Holzöfen mit einem Anschluss für eine externe Luftzufuhr ausgestattet. Bei der Ofeninstallation wird die Leitung für die Verbrennungsluft an den Anschlussstutzen montiert und über ein Loch in der Außenwand unmittelbar ins Freie transportiert. Die Besonderheit dieser Betriebsart ist, dass keine warme Raumluft verbraucht wird und der Aufstellraum nicht so oft gelüftet werden muss.
wasserfuehrender Kaminofen
raumluftunabhaengiger kaminofen 1
luftgefuehrter kaminbausatz

KAMINOFEN MIT BACKFACH

Holzöfen die über ein integriertes Backfach verfügen, bieten neben der Raumerwärmung die Möglichkeit für vielfältige Backvorhaben. Zahlreiche Köstlichkeiten wie Brot oder Pizza backen, lassen sich mit Hilfe der Verbrennungswärme sinnvoll zubereiten. Mehrere Einschubleisten für Bleche, eine gläserne Backfachtür und ein integriertes Thermometer bieten maximalen Bedienkomfort.

KÜCHENÖFEN MIT HERDPLATTEN

Mit verschiedenen Küchenöfen-Modellen bietet wir Ihnen Alternativen um Heißgetränke und Speisen mit Hilfe von Verbrennungswärme zuzubereiten. Bei uns finden Sie Ihren perfekt abgestimmten Küchenherd mit integrierten Herdplatten für köstliche Gerichte und einer gemütlichen Wohlfühlatmosphäre. Aufgrund von modernster Verbrennungstechnik heizen Sie Ihren Aufstellraum effizient und die nutzen die Wärme gleichzeitig zum kochen.

Kaminofen günstig kaufen mit Top Wärmeleistung

Die Nennwärme eines Kaminofens beschreibt die höchste Leistung, die der Ofen im Dauerbetrieb erbringen kann und wird immer in kW angegeben. Umso größer die kW Leistung ist, desto höher ist der Wärmebedarf, den der Holzofen abdecken kann. Die meisten Modelle die wir in Lippstadt anbieten haben Werte zwischen 4 kW, 5 kW, 6 kW, 7 kW, 8 kW sowie 10 kW und mehr. Wir beraten Sie gerne bei der richtigen Nennwärmeleistung und finden den für Sie perfekt abgestimmten Kaminofen. Für die Berechnung der optimalen Nennwärme benötigt man das Raumvolumen (Grundfläche und Deckenhöhe), die Lage des Aufstellraumes (Süd- oder Nordlage), die Eigenschaften der Wärmedämmung (Alt- oder Neubau) und die Anzahl der Außenwände sowie der Türen und Fenster. Die richtige Leistung spielt eine enorm große Rolle und sollte daher genau bestimmt werden. Für Fragen und Antworten stehen Ihnen unsere Kaminofen Fachberater gerne zur Verfügung.
kaminofen kaufen
Kaminofen kaufen

WISSENSWERTES RUND UM KAMINÖFEN

kaminofen abstand wand

MAXIMALE SICHERHEIT DURCH MINDESTABSTÄNDE

Damit Sie Ihren Kaminofen genießen können uns sich keine Sorgen um die Sicherheit machen müssen, ist beim Aufstellen des Ofens einiges zu beachten und einzuhalten. Besonders wichtig sind die Mindestabstände zu brennbaren Materialien, welche je nach Ofenmodell stark abweichen können und im Sinne des Brandschutzes einzuhalten sind. Generell sollte der Abstand einer Feuerstätte zu Rück- und Seitenwänden mindestens 20 cm (bei seitlichen Scheiben mindestens 65 cm) und 80 cm zu brennbaren Gegenständen im Strahlungsbereich der Brennraumtür betragen. Die Nutzung einer Bodenplatte aus beständigem Glas oder Metall ist bei brennbaren Untergründen wie beispielsweise Laminat oder Parkett zwingend erforderlich. Auch hierbei gelten einige Abstände einzuhalten: Mindestens 50 cm nach vorne und 30 cm zu beiden Seiten.

BRENNHOLZ: DIE RICHTIGE QUALITÄT

Für eine effiziente und saubere Verbrennung im Kaminofen spielt die Qualität des Brennholzes eine große Rolle. Hauptsächlich sollte nur naturbelassenes und kein lackiertes Holz oder Spanplatten genutzt werden. Am besten eignet sich Laubholz in passend vorbereiteten Scheiten. Im Gegensatz zu Nadelholz ist es weniger harzhaltig und hat einen höheren Heizwert. Ideales Brennholz sollte eine Restfeuchte von weniger als 20 % aufweisen. Je nach Lagerung und Art des Holzes wird dieser Wert nach ca. 1 bis 2 Jahren erreicht. Lagerplätze sollten am besten überdacht, oder auf der wetterabgewandten Hausseite liegen und mit einer luftdurchlässigen Abdeckung vor Niederschlägen geschützt werden. Bitte denken Sie bei der Abdeckung an eine ausreichende Belüftung mit ca. 5 bis 10 cm Abstand zur Wand und einer Handbreit Abstand zwischen den einzelnen Scheiten. Für die Lagerung von Scheitholz direkt am Kaminofen bieten wir Ihnen zahlreiche Holzkörbe oder Holzfächer an.
brennholzqualitaet
holzfeuchte messen

HOLZFEUCHTE RICHTIG MESSEN

Brennholz sollte vor der Verfeuerung auf seine Feuchtigkeit überprüft werden. Laut BImSchV Richtlinien dürfen zwar Holzscheite mit einer Restfeuchte von bis zu 25 % genutzt werden, doch offiziell darf es erst bei einem Wert von unter 20 % als trockenes Kaminholz ausgewiesen werden. Ab einer Holzfeuchte von 18 % gelingt eine optimale Verbrennung. Zu feuchtes Holz verbrennt hingegen ineffizient und unsauber. Nachteile bei zu feuchtem Holz: Starke Rauchentwicklung, die Flammen kommen schwer in Gang und es lässt sich auch schwerer entzünden. Im Endeffekt verbrauchen Sie mehr Holz als eigentlich notwendig wäre. Sollten Sie sich bei Ihrem Brennholz nicht sicher sein, dann empfiehlt es sich, vor dem Anfeuern die Restfeuchte zu ermitteln. Ein Holzfeuchtemessgerät ist die einfachste und zuverlässigste Methode. Die Sonden des Gerätes werden einfach in die Holzoberfläche gedrückt und der errechnete Wert dann auf dem Digital-Display angezeigt.

KAMINÖFEN RICHTIGES ANFEUERN

Wissenswertes vorab: Ein Kaminfeuer brennt immer von oben nach unten ab. Für das richtige anfeuern im Kaminofen positioniert man im Brennraum zwei bis drei passende Holzscheite (ca. 25 bis 30 cm lange Scheite mit einem Durchmesser von maximal 25 cm) und darüber Kaminanzünder sowie eine aufgelockerte Ebene dünnes Anmachholz. Die Regler der Anheiz-Klappe sowie die Regler für die Primär- und Sekundärluft sollten vor dem Anzünden geöffnet werden. Die Kaminanzünder können Sie dann mit einem langen Stabfeuerzeug anzünden. Durch das Anzündholz entwickeln sich schnell Flammen, die auf das darunter liegende Brennholz überspringen und den Kaminofen sowie den Schornstein schnell auf optimale Temperaturen bringen. Kurz vor dem vollständigem Herunterbrennen der Holzscheite werden neue nachgelegt und über die Sekundärluft die Intensität des Feuers geregelt. Um die ideale Verbrennung zu erzielen, sollten Sie dem Holz immer so viel Frischluft zuführen, dass es langflammig brennt und die Abgasfahne kaum bis gar nicht zu sehen ist.
kaminofen anfeuern
kaminofen reinigen

REGELMÄSSIGE KAMINOFEN-REINIGUNG

Ein Holzofen sollte für eine sichere und saubere Funktion regelmäßig gereinigt werden. Das Aschefach und die Brennkammer sollten regelmäßige von Ascherückständen befreit werden. Der Aschekasten lässt sich einfach herausziehen und in einen Ascheeimer entleeren. Der Brennraum lässt sich mit Hilfe eines Aschesaugers vollständig reinigen. Natürlich können Sie alternativ auch mit Schaufel und Besen aus dem Kaminbesteck arbeiten. Die meisten modernen Kaminöfen verfügen über eine integrierte Scheibenspülung, welche mit Hilfe der Sekundärluftzufuhr, die Sichtschutzscheibe von innen weitgehend vor Rußablagerungen schützt und für eine klare Sicht auf das Flammenspiel sorgt. Manchmal kommt es vor, dass dieses System an seine Grenzen gelangt und die Sichtscheibe trotzdem verrußt. Für eine einfache Reinigung mit wenig Handgriffen, bieten wir Ihnen einen speziellen Kaminscheiben-Reiniger an. Das Ofenrohr sollte für einen ungestörten Rauchabzug auch regelmäßig über die integrierte Reinigungsöffnung mit Hilfe einer geeigneten Bürste gesäubert werden.

ZUSÄTZLICHE WÄRME DURCH SPEICHERSTEINE

Einigen Modellen haben zusätzliche Wärmespeichersteine oder einen Thermostein-Speicherblock integriert. Bis zu 76 kg Speichermasse kann je nach Modell extra untergebracht werden. Die Speicherblöcke können seitlich oder oberhalb des Feuerraums zwischen Ofen-Korpus und -Verkleidung montiert werden, sodass sie von außen nicht sichtbar sind. Manche Modelle bieten sogar die Möglichkeit der Nachrüstung. Die Speichersteine bestehen aus einer speziellen Vergussmasse mit hoher Dichte und verfügen über sehr gute Speichereigenschaften. Sie geben die gespeicherte Strahlungswärme über viele Stunden nach und nach an den Wohnraum ab – auch, wenn das Feuer im Kaminofen bereits erloschen ist. Der Thermoblock bietet sogar eine Wärmeabgabe von bis zu 12 Stunden.
speichersteine kaminofen
unterdruckwaechter spartherm

KAMINOFEN MIT UNTERDRUCKWÄCHTER

In manchen Fällen ist es ratsam einen Kaminofen nur mit einem Unterdruckwächter zu betreiben. Gerade in Niedrigenergiehäusern, welche über eine Dunstabzugshaube und/oder Lüftungsanlage verfügen, ist sein Einsatz unverzichtbar. Rauchgase welche bei der Verbrennung im Kamin entstehenden werden mittels Unterdruck gegenüber dem Wohnraum durch den Schornstein ins Freie geleitet. Da eine Dunstabzugshaube oder Lüftungsanlage ebenfalls Unterdruck erzeugt, kann das für einen einwandfreien Kaminzug benötigte Druckgefüge behindert und die Abgase eventuell nicht mehr sauber abgeführt werden. Die Installation der Fühler für die Temperatur- und Unterdruckmessung werden am Kaminrohr installiert, um den dort herrschenden Unterdruck mit dem Luftdruck im Aufstellraum zu vergleichen. Der Unterdruckwächter schaltet die Lüftungsanlage zur Sicherheit ab, wenn der Kaminzug nicht wenigstens 4 Pascal größer ist als der Raumdruck.
error: Content is protected !!